Supafil LOFT

Für ein rasches, sauberes Dämmen der Obersten Geschossdecke.

  • Speziell für Flachdächer und Oberste Geschossdecken entwickelt
  • Geeignet für Neubau und Sanierung
  • Blaswolle aus Sand und Soda, ohne Zusatzstoffe wie Bindemittel oder Flammschutzmittel
  • Wirtschaftlich durch niedrige Rohdichte
Mit SUPAFIL Loft (Lambda-Wert 0,045 W/mK) ist schon ab 250 mm Dicke ein hoher thermischer Komfort sehr wirtschaftlich zu erzielen
SUPAFIL Loft ist nichtbrennbar gemäß EN 13501, Brennbarkeitsklase A1
Blaswolle aus den Rohstoffen Sand und Soda, frei von jeglichen Zusatzstoffen wie Bindemittel oder Flammschutzmittel.
  • SUPAFIL Loft ist geprüft nach ÖNORM EN 14064-1
  • das Setzmaß ≤ 1% entspricht der Setzmaßklasse S1
  • Rohdichte ≥ 12 kg/m3
  • fugenlose Dämmung
  • kein Verschnitt
  • geringes Transportvolumen
  • staubarm bei der Verarbeitung
  • nicht hygroskopisch
  • resistent gegenüber Schimmelbefall
  • für große Transporthöhen (Hochhäuser) geeignet

Anwendungsbereiche

Effiziente Dämmung und Sanierung Oberster Geschossdecken

Für die thermische Sanierung schwer zugänglicher Bereiche wie Oberste Geschossdecken hat Knauf Insulation die Blaswolle SUPAFIL Loft im Programm. Lose aufgeblasen bietet sie eine effiziente und nicht brennbare Dämmlösung sowohl im Neubau als auch in der Sanierung. Blaswolle aus den Rohstoffen Sand und Soda, frei von jeglichen Zusatzstoffen wie Bindemittel oder Flammschutzmittel.

Blauer Engel für SUPAFIL

Knauf Insulation bietet als erster Dämmstoffproduzent eine Blaswolle, die ohne chemische Zusätze wie z.B. Borate auskommt. Die natürlich vorkommenden Rohstoffe Sand und Soda reichen im Wesentlichen aus, um dem Dämmstoff für die Bereiche Ein- und Aufblasdämmung herausragende Wärmedämmwerte zu verleihen. Dafür wurde SUPAFIL mit dem Blauen Engel belohnt, der weltweit traditionsreichsten Auszeichnung in puncto Nachhaltigkeit und Umweltschutz.